22. 11. 2011

Franz Höfer präsentiert Airstreeem Profiergometer im Europark

Am Mittwoch den 16.11 lud die Landessportorganisation Salzburg zum Landessporttag in den Europark. Mit dabei Franz Höfer der über seine erfolgreiche Saison 2011 sprach und gleichzeitig sein innovativen Trainingsgeräte präsentierte. Gemeinsam mit Michael Mayerhofer und Josef Gruber (Präsident des STRV) diskutierte man die vergangene Saison, die steigende Zahl der Triathleten und der Triathlonbewerbe im Bundesland Salzburg. Thema war auch die Jugendarbeit im STRV sowie die Trainingsmöglichkeiten im ULSZ Rif. "Bereits jetzt trainiere ich Indoor in Rif dank meinem KTM Bike mit elektronischer Schaltung und dem Airstreeem Profi Ergometer 100% ident wie im Sommer." Dadurch wird das Training wesentlich effektiver und macht auch mehr Spass als auf herkömmlichen Ergometern. Franz Höfer wird einen Großteil des Wintertrainings 2011/12 zuhause absolvieren. "Langlaufen macht mir sehr viel Spass, in Rif habe ich perfekte Schwimmbedingungen und dann ist da noch mein Ergometer - ich denke dass die Vorbereitung sehr gut verlaufen wird." resümiert Höfer.